Den FuelFlow auf 14.000 lbs/h zu erhöhen hat eine relativ problemfreie Geschwindigkeitszunahme zur Folge. Unendlich viel Kerosin durch die Triebwerke zu schütten, um dann mit unendlich hoher Geschwindigkeit von A nach B zu fliegen, hat spätestens bei Erreichen der Lichtgeschwindigkeit absolute Probleme mit der Kausalität zur Folge.

Der Nachteil mit Überlichtgeschwindigkeiten und damit auch mit der Zeit sich zu bewegen, ist die Verursachung unlösbarer Paradoxien. 

Der Vorteil ist, dass vor dem Start Up bereits mit dem Approach begonnen werden kann, und während dessen unendlich viel Kerosin gespart wird.

Wer am Sinn physikbehafteter Aussagen zweifelt, muss deren Inhalt in den Konjunktiv setzen. Dies gilt für Wissenschaftler. Für Piloten gilt das Bordbuch.

Grundlegende Einblicke zur Wiederherstellung verlorenen Realitätssinns verschafft die  Chronology prior to 13.8 sowie alle fortfolgenden Abhandlungen.

Frank Hammeley.

.

.

<<<  BACK

.

© 1996-2020

.

+++ Fragen +++ Nachrichten +++ Antworten +++ Hinweise +++

.

Anrede/Status:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Ihre Telefon-Nummer:
Ihr Absender / eMail

Thema Ihrer Nachricht:

universal
natural
professional
14.000 lbs/h pro Person !
einfach so

Ihr Text::

.

© 1996-2020